Mehr Liquidität für Ihr Unternehmenswachstum? Schutz vor Forderungsausfällen? Weniger Stress beim Mahnwesen?
Die Lösung: A.B.S. Factoring zur Unternehmensfinanzierung

Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Einkaufsfinanzierung – mit quickpaid schnell und unkompliziert

Mit der Einkaufsfinanzierung quickpaid können Sie Ihre Wareneinkäufe schnell und unkompliziert finanzieren. Sie laden einfach Ihre Rechnung auf unserem quickpaid-Portal hoch und bekommen dann von uns einen Finanzierungsrahmen angezeigt. Innerhalb dieses Rahmens werden Ihre Wareneinkäufe ganz einfach von A.B.S. Global Factoring finanziert.

Damit können Sie mögliche Liquiditätsengpässe und Wartezeiten zwischen Einkauf und der Bezahlung durch Ihren Endkunden überbrücken. Mithilfe der unmittelbaren Lieferantenbezahlung durch A.B.S. sichern Sie sich zudem Skonti, Boni und Rabatte von Ihren Lieferanten und sparen so viel Geld – das nicht-nutzen (können) von Skonti ist schließlich eine der teuersten Arten der Unternehmensfinanzierung überhaupt. Diese Kosten sollten Sie unbedingt vermeiden und mit quickpaid haben Sie ein Instrument dafür!

quickpaid ist an das Reverse Factoring angelehnt – funktioniert aber ohne das komplexe Vertragswerk und ist damit sehr viel flexibler, schneller und einfacher im Handling. So kann quickpaid im Gegensatz zum klassischen Reverse Factoring sogar für einzelne Rechnungen verwendet werden. Auch vergleichbare Einkaufsfinanzierungen wie Finetrading können mit dieser cleveren und unkomplizierten Finanzierungslösung nicht mithalten.

Direkt zum quickpaid-Portal

 

Jeder clevere Unternehmer weiß, wann er beim Wareneinkauf günstig zuschlagen kann. Mit einer flexibel einsetzbaren Einkaufsfinanzierung hat er dazu die nötige Liquidität!

Thorsten Klindworth
Gründer und CEO der A.B.S. Global Factoring AG

 


Wann lohnt sich quickpaid?

 

Ihre Auftragsbücher sind gut gefüllt, Sie konnten viele Kunden akquirieren, die Ihre Waren kaufen möchten – dennoch fehlt es Ihnen an der notwendigen Liquidität, um die benötigten Rohstoffe oder Produkte einkaufen zu können? Hier bieten wir Ihnen mit unserer Einkaufsfinanzierung die optimale Lösung.

Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, dass sie zwar Abnehmer für ihre Waren haben, sie aber gerade für den Einkauf der für die Produktion ihrer Waren benötigten Rohstoffe und Materialien nicht über ausreichende Liquidität verfügen.

Schließlich kann es passieren, dass Sie Ihre Einkäufe zeitig bezahlen müssen, aber selbst lange auf Ihr Geld warten. Etwa weil Sie die eingekauften Rohstoffe erst noch verarbeiten müssen und selbst lange Zahlungsziele mit Ihren Kunden vereinbart haben. Vielleicht müssen Sie aber auch saisonale Einkaufsspitzen oder Liquiditätsengpässe in der Wachstumsphase überwinden. Ein weiteres Szenario könnte auch sein, dass Sie Liquidität benötigen, um Projektspitzen zu finanzieren.

Außerdem sollten Sie auch immer bedenken: Das Angebot zur Skontoziehung nicht zu nutzen, ist eine der teuersten Arten der Unternehmensfinanzierungen, die es heutzutage gibt! Hier sollten Sie also unbedingt handeln.

Viele Unternehmen greifen daher auf klassische Einkaufsfinanzierungsmodelle wie Finetrading oder Reverse Factoring zurück. Diese können zwar helfen, Liquiditätsengpässe beim Wareneinkauf zu vermeiden, doch die beiden Finanzierungsmodelle sind auch relativ komplex, damit kompliziert und in der alltäglichen Geschäftspraxis nicht immer umsetzbar.

Deshalb bietet Ihnen der Wiesbadener Factoring-Anbieter und Finanzdienstleister A.B.S. Global Factoring eine für Sie einfache und schnelle Lösung: quickpaid – und Ihre Rechnung ist bezahlt!

 

A.B.S. Factoring – die Gesamtlösung für Ihre Finanzierung

Nutzen Sie zusätzlich zur Einkaufsfinanzierung quickpaid auch A.B.S. Factoring für Ihre offenen Forderungen.

Die Gesamtlösung vom Spezialisten für Forderungen zugeschnitten auf KMU – alles aus einer Hand!

Jetzt Finanzierung starten

Kontaktieren Sie unsere Experten!
+49 (611) 977 10 105
Angela Hofmeister
E-Mail senden

Die Vorteile von quickpaid als Einkaufsfinanzierung

  • einfache digitale Abwicklung
  • schnelle und flexible Liquidität, keine Andienungspflicht
  • auch als Ergänzung zu anderen Finanzierungprodukten, wie z. B. A.B.S. Factoring
  • auch für einzelne Rechnungen möglich
  • bessere Einkaufskonditionen durch die Nutzung von Skonti, Boni und Rabatten
  • Unabhängigkeit von der Zahlungsmoral Ihrer Endkunden
  • Entlastung der Banklinie
  • Zahlungsziele frei wählbar, bis zu 120 Tage extra

Direkt zum quickpaid-Portal

Warum quickpaid den klassischen Einkaufsfinanzierungen überlegen ist

Für die Einkaufsfinanzierung gab es bisher auf dem deutschen Markt zwei unterschiedliche bankenunabhängige Finanzierungskonzepte: Finetrading und das klassische Reverse Factoring. Jetzt gibt es mit quickpaid ein neues, noch vorteilhafteres Finanzprodukt für Ihre Einkaufsfinanzierung.

Beim Finetrading bestellt der Finetrading-Anbieter die von Ihnen benötigten Waren oder Materialien und bezahlt diese nach Ihrer Freigabe direkt beim Lieferanten. Danach gibt der Finetrading-Anbieter die gekauften Waren an Sie weiter und räumt Ihnen je nach Anbieter ein Zahlungsziel von bis zu 120 Tagen ein. Auch wenn Ihnen dieses Modell zu einem größeren finanziellen Spielraum verhelfen kann – es ist recht komplex und damit in der Praxis nicht einfach umzusetzen.

  • quickpaid ist hier sehr viel schneller und einfacher, da Sie Ihre Rechnungen schnell und unkompliziert in unserem quickpaid-Portal hochladen können. Ein PDF oder Foto genügt. Daraufhin kontaktieren wir direkt Ihren Lieferanten und bieten diesem die sofortige Bezahlung seiner Rechnungen an. Sobald er zugestimmt hat, werden die offenen Forderungen unmittelbar und noch vor Fälligkeit von uns bezahlt.

Beim normalen Reverse Factoring wird ein Dreiervertrag zwischen dem Kunden, dem Factor und dem Lieferanten abgeschlossen. Das bedeutet in der Praxis: Sie nehmen den Kontakt zu einem Factoring-Unternehmen auf, damit dieses Ihre benötigten Waren vorfinanziert. Daraufhin prüft das beauftragte Unternehmen Ihre Bonität und bietet dann Ihrem Lieferanten an, die von ihm gelieferten Waren im Zuge der Forderungsabtretung direkt zu bezahlen.

Wenn Ihr Lieferant dem zustimmt und ein entsprechender Reverse-Factoring-Vertrag zustande kommt, können Sie Ihre benötigten Materialien oder Rohstoffe beim Lieferanten bestellen. Sie überprüfen dann die ausgestellte Rechnung auf Vollständigkeit sowie Korrektheit und das beauftrage Factoring Unternehmen begleicht diese daraufhin für Sie. Sie selbst müssen die Forderungen dann innerhalb eines zuvor vertraglich festgelegten Zahlungsziels beim Factoring-Anbieter begleichen. In der Regel haben Sie so weitaus mehr Zeit, um die Rechnungen zu bezahlen, während Ihre Lieferanten von der schnellen Bezahlung durch den Factor profitieren.

Allerdings ist das klassische Reverse Factoring als Einkaufsfinanzierung aufgrund des Rahmenvertrages nicht besonders flexibel und teilweise schwierig umzusetzen. Das bedeutet konkret: Dass alle Rechnungen über den Factor abgewickelt werden müssen. Zudem benötigt Reverse Factoring eine lange Integrationszeit, da zuerst einmal mit jedem in Frage kommenden Lieferanten ein Reverse Factoring Vertrag geschlossen werden muss.

  • quickpaid ist dem bisherigen Verfahren aufgrund seiner unkomplizierten Realisierbarkeit sowie der schnellen digitalen Abwicklung weit überlegen. Ein Rahmenvertrag oder eine Dreiervereinbarung mit dem Lieferanten ist nicht notwendig. Außerdem können bei quickpaid auch einzelne Rechnungen hochgeladen werden. Diese Flexibilität gibt es beim normalen Reverse Factoring nicht.

zum quickpaid-Portal

Wie funktioniert die Einkaufsfinanzierung A.B.S. quickpaid?

quickpaid verhilft Ihnen zu einer schnellen und unkomplizierten Finanzierung Ihrer Wareneinkäufe. In der Praxis bedeutet das:

Sie registrieren Ihr Unternehmen auf dem quickpaid-Portal und identifizieren sich. Daraufhin prüft A.B.S. Global Factoring Ihre Bonität und bietet Ihnen einen entsprechenden Finanzierungsrahmen an. Innerhalb dieses Kreditlimits können Sie sofort Ihre Wareneinkäufe über quickpaid finanzieren.

Sie kaufen Ihre benötigten Waren oder Materialien ein und überprüfen die entsprechende Rechnung, die Sie hierfür erhalten, auf Vollständigkeit und Korrektheit. Ist diese in Ordnung, laden Sie die Rechnung auf dem quickpaid-Portal hoch. Ein pdf oder Foto genügt bereits.

Im nächsten Schritt nimmt die A.B.S. Global Factoring AG Kontakt zu Ihren Lieferanten auf und bietet diesen eine umgehende Begleichung Ihrer Rechnungen an. Nach Zustimmung durch den Lieferanten und Abgabe einer Abtretungserklärung wird der Rechnungsbetrag sofort an den Lieferanten überwiesen. Die gesamte Administration wird von uns übernommen und läuft ohne Ihr Zutun im Hintergrund ab. Wenn Sie selbst eine Beziehung zu Ihrem Lieferanten haben, können Sie natürlich auch die Bezahlung seiner Rechnung über quickpaid ankündigen und so den Abwicklungsprozess noch zusätzlich beschleunigen.

Sofern bei einer Rechnung im Rahmen einer frühzeitigen Zahlung durch uns Skonto gezogen werden kann, steht Ihnen dieser Ertrag zu und mindert Ihre Finanzierungskosten.

Eine Finanzierung ohne die Ziehung von Skonto gehört heutzutage zu den teuersten Arten der Unternehmensfinanzierung. Mit quickpaid können Sie diese ganz einfach umgehen und sparen dabei sehr viel Geld, das Sie in Ihr Unternehmeswachstum stecken können.

Ihr Zahlungsziel gegenüber der A.B.S. Global Factoring AG bestimmen Sie selbst, um Ihre Liquidität somit gut und langfristig zu planen. Sie können je nach Kapitalbedarf ein Zahlungsziel zwischen 60, 90 oder 120 Tagen zusätzlich zum Zahlungsziel der Rechnung, bis zu einem Maximum von insgesamt 150 Tagen, wählen. Bei der letzten Variante ist eine Rückzahlung in 3 Teilbeträgen fällig. So können Sie im besten Fall die Zeit überbrücken, die Ihre Kunden benötigen, um Ihre Rechnungen zu begleichen.

Ist Ihr Finanzierungsrahmen noch nicht ausgeschöpft, können Sie direkt weitere Lieferantenrechnungen hochladen, ganz flexibel und nach Ihrem Bedarf. Eine Andienungspflicht besteht nicht.

quickpaid – und Ihre Rechnung ist bezahlt!

direkt zum quickpaid-Portal

quickpaid – die bessere Einkaufsfinanzierung

Mit quickpaid können Sie Ihre Wareneinkäufe schnell und einfach finanzieren. Dank der schnellen Lieferantenbezahlung erzielen Sie bessere Einkaufskonditionen – etwa indem Sie mögliche Skonti, Boni und Rabatte ausnutzen. So sparen Sie mit quickpaid bares Geld.

quickpaid hilft Ihnen, Liquiditätsengpässe bei Wareneinkäufen unabhängig von den Zahlungszielen und der Zahlungsmoral Ihrer Kunden zu vermeiden. So sind Sie finanziell sehr viel flexibler, planungssicherer und können notwendige Investitionen tätigen oder neue Großaufträge annehmen.

Mit quickpaid haben Sie nicht nur eine gute Ergänzung, sondern auch eine Alternative zum gängigen Lieferanten- oder Kontokorrentkredit. Denn gerade für kleine und mittelständische Unternehmen sind die Zugänge zu Bankkrediten nach den Basel II und III Reformen in hohem Maße erschwert, weshalb Unternehmen vermehrt mit Finanzierungsschwierigkeiten und Liquiditätsengpässen zu kämpfen haben. Um dem Mittelstand dennoch praktikable Lösungen anzubieten, richtet sich quickpaid vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen, die so von der einfachen Finanzierung und den vielen weiteren quickpaid Vorteilen profitieren.

zum quickpaid-Portal

Kontaktformular

Ich suche Finanzierung für:


Umsätze

Forderungen

Strukturdaten


* Pflichtangaben