Mehr Liquidität für Ihr Unternehmenswachstum? Schutz vor Forderungsausfällen? Weniger Stress beim Mahnwesen?
Die Lösung: A.B.S. Factoring zur Unternehmensfinanzierung

Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Verkaufen Sie uns Ihre Forderungen, sind Sie vor Ausfallrisiken sicher

Dem Risiko von Forderungsausfällen ausgesetzt zu sein – das gehört für mittelständische Unternehmen fast schon zum unternehmerischen Alltag. Deshalb suchen viele von ihnen nach einer Möglichkeit, sich gegen dieses Risiko abzusichern, das ein Unternehmen im schlimmsten Fall in seiner Existenz gefährden kann. Der Forderungsschutz von A.B.S. Factoring ist ein solcher Ausfallschutz und Bestandteil unseres Full Service Factorings.

 

Wir sichern Sie vollständig gegen Delkredererisiken ab. Ihr Mehrwert: Sie können von unseren Vorteilen als Großkunde profitieren und müssen sich nicht selbst durch den Dschungel der Warenkreditversicherung kämpfen. Bei uns bekommen Sie optimale Leistung aus einer Hand.

Alena Bechmann
Kreditabteilung (AL)
Kontaktieren Sie unsere Experten!
+49 (611) 977 10 105
Angela Hofmeister
E-Mail senden

Eine sichere Sache: der Forderungsverkauf mit Ausfallschutz

Treten Sie Ihre Forderungen an die A.B.S. Global Factoring AG ab, sind Sie im Rahmen unseres Full Service Factorings gegen Zahlungsausfälle abgesichert. Droht dann beispielsweise die Insolvenz eines Geschäftspartners, liegt das Risiko nicht mehr bei Ihnen, sondern bei uns als Ihrem Factoring-­‐Anbieter. Somit entfallen für Sie auch langwierige Verhandlungen mit der Versicherung über die Entschädigungsleistung. Die Versicherungsfunktion von A.B.S. Factoring schützt zuverlässig und prompt.

In der Praxis heißt das: Wir sichern nicht nur die üblichen 70 bis 90 Prozent des Rechnungsbetrages ab, die über eine herkömmliche Warenkreditversicherung abgedeckt werden. Vielmehr bieten wir Ihnen für Ihre Forderungen einen hundertprozentigen Ausfallschutz.

Delkredere oder Forderungsausfallschutz: Was ist darunter zu verstehen?

Die Haftung für Ausfallrisiken wird auch Delkredere genannt. Der Begriff stammt vom Italienischen ‚del credere’ ab, was so viel heißt wie „des Glaubens“. Mit der Delkredere-Funktion bekräftigen wir unser Vertrauen in den Zahlungswillen und die Zahlungsfähigkeit Ihres Debitors. Sollte er dennoch zahlungsunfähig werden, garantieren wir Ihnen, dass die von uns abgeschlossene Ausfallversicherung vollständig für den Verlust haftet.

Um diese Haftungsfälle bereits im Vorfeld auf ein Minimum zu reduzieren, setzen wir unsere ganze Expertise ein. Dazu überprüfen und bewerten wir die Bonität Ihrer Kunden kontinuierlich. Hierzu stützen wir uns auf unsere eigene langjährige Erfahrung sowie die unserer Netzwerkpartner – darunter Kreditversicherer und Wirtschaftsauskunfteien, die mit neuesten Analyseverfahren und -tools arbeiten.

Mit Factoring absichern

Ursachen eines Forderungsausfalls

Jeder Unternehmer kann völlig unverschuldet in die Situation geraten, dass Zahlungen, mit denen er fest gerechnet hat, ausbleiben. Mögliche Ursachen auf Seiten des Schuldners sind beispielsweise:

  1. Sinkende Zahlungsmoral. Besonders in Großunternehmen, aber auch bei öffentlichen Institutionen kann es vorkommen, dass Zahlungen derart verzögert werden, dass die Auftragnehmer selbst in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Vielfach sind davon gerade KMUs betroffen.
  2. Insolvenz aufgrund von Zahlungsunfähigkeit. Ein in die Krise geratenes Unternehmen muss Insolvenz anmelden, weil es seine Lieferanten und anderweitige Verpflichtungen nicht mehr begleichen kann.

Die Folgen sind besonders gravierend, wenn das eigene Unternehmen, infolge der Zahlungsunfähigkeit eines anderen, selbst in eine Schieflage gerät. Davor bewahrt Sie der Forderungsausfallschutz im Rahmen unseres Full Service Factorings.

Der Forderungsausfallschutz ist Teil unserer Kernkompetenz

Als langjährige Partner der Kreditversicherer kennen wir uns mit allen diesbezüglichen Fragen genauestens aus. Das macht unsere Art der Finanzierung schnell, effizient und nicht zuletzt kostengünstiger.

Mit den Forderungsvolumina, die wir seit Jahren absichern, erreichen wir Konditionen, von denen letztlich alle unsere Kunden profitieren. Und kommt es beispielweise im Falle von Exportfactoring darauf an, Ihr Recht im Ausland durchzufechten, stehen uns vor Ort renommierte, landeskundige Anwälte aus unserem Partnernetzwerk zur Seite.

 

Exportgeschäfte absichern – jetzt kostenlose Factoring-Beratung sichern!

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihnen auch bei Auslandsgeschäften den Rücken freihalten.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Ausfallschutz minimiert Exportrisiken

Die Absicherung gegen Forderungsausfälle gilt auch für Geschäfte im Ausland, die über A.B.S. Factoring laufen. Diese Geschäfte sind häufig mit besonders langen Zahlungszielen verbunden. A.B.S. Factoring verhilft Ihnen zum einen zu direkter Liquidität. Gleichzeitig profitieren Sie vom vollen Ausfallschutz, der sich bei den risikoreicheren Auslandsgeschäften ohnehin auszahlt.

Damit es aber erst gar nicht zu einem Forderungsausfall kommt, überprüfen und bewerten wir die Bonität Ihrer ausländischen Debitoren in regelmäßigen Abständen und erteilen individuelle Finanzierungszusagen, innerhalb derer wir die Forderungen ankaufen und gegen Zahlungsausfall versichern. So können Sie auch aus unserer Einschätzung der Bonität Ihrer Kunden wichtige Erkenntnisse für Ihre Exportgeschäfte ziehen.

Kontaktformular

Ich suche Finanzierung für:


Umsätze

Forderungen

Strukturdaten


* Pflichtangaben