Mehr Liquidität für Ihr Unternehmenswachstum? Schutz vor Forderungsausfällen? Weniger Stress beim Mahnwesen?
Die Lösung: A.B.S. Factoring zur Unternehmensfinanzierung

Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Finanzierung durch Leasing und die sinnvolle Alternative

Sie wollen größere Investitionen tätigen oder einfach einen Liquiditätsengpass überbrücken und suchen daher nach einer guten und sicheren Finanzierungslösung für Ihr Unternehmen? Oder Ihre Hausbank gewährt Ihnen aufgrund der verschärften Kreditvergaberichtlinien keinen neuen Kredit, weil Ihre Bonität nicht ausreicht? Dann muss eine bonitäts- und bankenunabhängige Finanzierungslösung her!

Viele Unternehmen greifen hier auf eine Finanzierung durch Leasing in Form des sogenannten Sale & Lease Back zurück, um Ihre Liquidität zu verbessern. Doch es gibt neben Leasing noch weitere Finanzierungsinstrumente, die sich eignen, um Ihre Liquidität unabhängig von Banklinien zu verbessern – zum Beispiel der Forderungsverkauf an die A.B.S. Global Factoring.

Direkt beraten lassen

 

Leasing und Factoring sind moderne Finanzierungsinstrumente, die Spielräume für Investitionen und Unternehmenswachstum schaffen auch wenn sich Ihr Unternehmen gerade in einer herausfordernden Situation befindet.

Eva Sartorius
Geschäftsleitung Bereich Markt, Prokuristin
Kontaktieren Sie unsere Experten!
+49 (611) 977 10 105
Angela Hofmeister
Tel.: +49 (611) 977 10 105
E-Mail senden

Finanzierung durch Leasing und Factoring im Vergleich

Beide Finanzierungsmodelle – sowohl Leasing als auch Factoring – bieten Ihnen eine Möglichkeit, finanzielle Engpässe zu vermeiden und liquide zu bleiben. Sie sind insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen eine sinnvolle Ergänzung oder gute Alternative zum klassischen Bankkredit. Denn sie sorgen für aktives Kapital und planbare Liquidität, die für Investitionen, Unternehmenswachstum, die Begleichung von Verbindlichkeiten und das Abbezahlen bestehender Bankkredite verwendet werden kann.


Finanzierung durch Leasing

Die Nutzung von Leasing bei einem entsprechenden Leasingunternehmen eröffnet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Liquidität zu verbessern, ohne auf einen Bankkredit angewiesen zu sein. Leasing funktioniert dabei wie eine Art Vermietung.

Leasing funktioniert nicht nur bei der Anschaffung neuer Maschinen oder Anlagen. Einige spezielle Leasingdienstleister bieten Unternehmen ein sogenanntes Sale & Lease Back an.

Das bedeutet: Unternehmen verkaufen Ihre gebrauchten Maschinen und Geräte an den Leasingdienstleiter und mieten sie dann zu einem vorher festgelegten Preis unmittelbar zurück. So können sie aus Ihren bereits vorhandenen Maschinen direkte Liquidität generieren. Ihre Bonität ist für diese Leasingfinanzierung eher zweitrangig, entscheidend ist vielmehr die Wertigkeit Ihrer Maschinen und Produktionsanlagen. Die Leasingdauer – also der Zeitraum, in dem Sie Ihre verkauften Maschinen mieten – ist je nach Leasingunternehmen und vertraglichen Rahmenbedingungen unterschiedlich. Im Durchschnitt liegt sie zwischen 3 und 5 Jahren. Nach der Bezahlung der letzten Leasingrate gehen die entsprechenden Maschinen und Produktionsanlagen je nach Leasingmodell entweder automatisch in den Besitz des Leasingnehmers zurück oder er hat das Recht, die Objekte zurückzukaufen.

Leasing eignet sich als Finanzierungsmodell allerdings nicht für alle Branchen oder Unternehmen. So ist eine Grundvoraussetzung für die Finanzierung durch Leasing, dass Sie im Besitz von vielen für das Leasingunternehmen attraktiven Maschinen sind. Diese müssen oftmals den Anspruch erfüllen, dass sie universal einsetzbar, mobil sowie sekundärmarktfähig sind.

Ein weiterer Nachteil der Finanzierung durch Leasing ist, dass die Maschinen und Produktionsanlagen mit dem Verkauf in den Besitz des Leasingunternehmens übergehen. Sie sind dann nur noch Mieter und haben lediglich die entsprechenden Nutzungsrechte mit einer Rückkaufoption nach Ende der Leasingratenzahlung. Ein früherer Rückkauf ist beim Leasing in der Regel nicht möglich oder sehr teuer.


Finanzierung durch Factoring

Beim A.B.S. Factoring verkaufen Sie Ihre offenen Forderungen an A.B.S. Factoring und erhalten durch den Verkauf unmittelbare Liquidität binnen 24 Stunden. Für die Nutzung von Factoring müssen Sie keine dinglichen Sicherheiten stellen und auch Ihre Bonität ist hier eher zweitrangig. Stattdessen legt A.B.S. Factoring den Fokus eher auf die Bonität Ihrer Kunden. So haben Sie selbst mit geringem Eigenkapital oder in herausfordernden Situationen die Möglichkeit, Ihre Liquidität mit Factoring zu erhöhen. Bei zunehmendem Umsatz wächst auch der Finanzierungsrahmen ohne zusätzliche Beantragungsprozesse mit, sodass Sie immer über eine kongruente Finanzierung verfügen.

Da Sie A.B.S. Factoring immer mit Full-Service bekommen, profitieren Sie bei dieser Finanzierungslösung zudem von zahlreichen Zusatzleistungen, die Sie weder bei einer Bank noch bei einem anderen Finanzdienstleister bekommen. Zu diesen enthaltenen Leistungen gehören beispielsweise die regelmäßige Bonitätsprüfung Ihrer Kunden, die Übernahme des Forderungsausfallschutzes sowie die Übernahme des Debitorenmanagements und des Mahnwesens.

So erzielen Sie mit A.B.S. Factoring nicht nur eine höhere Liquidität sowie Eigenkapitalquote, sondern professionalisieren auch noch Ihr Forderungsmanagement. Dabei sparen Sie bares Geld, da Sie in der Regel auf eine eigene Debitorenbuchhaltung verzichten können.

 

Direkt Finanzierungsvorteil sichern

Sie wollen sich den entscheidenden Wettbewerbsvorteil sicher und von den vielen Factoring Vorteilen profitieren? Füllen Sie einfach unseren Analysebogen aus und wir erstellen Ihnen kostenlos ein individuelles Angebot.

Jetzt Angebot anfordern

Finanzierung durch Leasing bei Liquiditätsengpässen

Mit der Leasingfinanzierung können Sie eintretende Liquiditätsengpässe zwar vermeiden. Denn durch den Verkauf Ihrer Maschinen beziehungsweise Produktionsanlagen an einen Leasingspezialisten erhalten Sie direkte Liquidität. Die Höhe der Summe ist dabei aber von den vom Leasingunternehmen in Auftrag gegebenen Gutachten abhängig. Das so generierte Kapital können Sie aktiv nutzen, beispielsweise um neue Investitionen tätigen, Verbindlichkeiten nachzukommen oder Bankkredite abzubezahlen. Allerdings fallen beim Leasing entsprechende Mietkosten an, die Sie in Ihrer Liquiditätsplanung unbedingt beachten sollten. Dennoch kann Leasing günstiger als ein Bankkredit sein. Zudem ist es für viele Unternehmen leichter zu realisieren, als eine vergleichbare Kreditlinie zu erhalten.

Doch die Liquidität zu verbessern geht noch einfacher, wenn Sie Ihre Forderungen einem Experten anvertrauen: Mit A.B.S. Factoring können Sie Liquiditätsengpässe einfach und unkompliziert vermeiden und profitieren zudem von zahlreichen Zusatzleistungen.

Mit dem Verkauf Ihrer Forderungen an die A.B.S. Global Factoring AG erhalten Sie ebenfalls direkte Liquidität, die Sie aktiv nutzen können. Darüber hinausbekommen Sie zugleich ein Mehr an Service und können Kosten einsparen, da Sie zum Beispiel entsprechende Skonti, Boni und Rabatte von Ihren Lieferanten nutzen können oder Bankkredite zurückführen. Sie sparen außerdem beim Personal, da Sie auf ein eigenes Debitorenmanagement inklusive Mahnwesen verzichten können.

Finanzierung durch Leasing in der Restrukturierung

Egal, aus welchem Grund Sie sich in einer Restrukturierung befinden, die notwendige Liquidität spielt im Turnaround immer eine wichtige Rolle.

Um den entsprechenden Finanzbedarf in der Restrukturierung zu decken, greifen viele Unternehmen auf die Finanzierung durch Leasing zurück. Denn die Leasingfinanzierung kann auch dann realisiert werden, wenn eine Bank aufgrund schlechter Bonität bereits abwinkt. Außerdem sind für die Sale & Lease Back Leasingvariante abgesehen von den zu verkaufenden Maschinen und Produktionsanlagen keine weiteren Sicherheiten zu erbringen.

Auch im Falle einer Restrukturierung im Rahmen eines Insolvenzverfahrens ist die Finanzierung durch Leasing möglich. Die Leasing-Unternehmen nehmen dabei keinerlei Einfluss auf die Geschäftsführung, da für sie nur die Wertigkeit der entsprechenden Maschinen und Produktionsanlagen von Bedeutung ist.

Alternativ oder ergänzend für die Finanzierung im Turnaround ist jedoch für die meisten Unternehmen auch Factoring sehr gut geeignet. Denn mit Factoring bekommen Sie nicht nur die finanziellen Mittel, um die Restrukturierung zu schaffen. Sie erhalten auch noch tatkräftige Expertenunterstützung. Die A.B.S. Gruppe berät Sie im Turnaround umfassend zu Ihren Möglichkeiten, entlastet Ihre Debitorenbuchhaltung und achtet auf die Zahlungsmoral Ihrer Kunden – so haben Sie den Kopf frei, um sich auf eine erfolgreiche Neuausrichtung Ihres Unternehmens zu konzentrieren.

 

Sie brauchen Hilfe bei Ihrer Finanzierung?

Kein Problem! Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter und finden dank unserem Partnernetzwerk immer die passende Lösung für Ihre Finanzierung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Warum Sie mit A.B.S. Factoring flexibler sind als bei einer Leasingfinanzierung

Bei der Finanzierung durch Leasing können Sie zwar Liquidität generieren, allerdings ist Leasing nicht für jedes Unternehmen geeignet. Es richtet sich in der Praxis daher häufig an Unternehmen aus dem klassischen produzierenden Gewerbe, die über einen umfangreichen und werthaltigen Maschinenpark verfügen. Durch den Einsatz von Leasing kann nur einmalig ein Liquiditätseffekt erzielt werden, während Sie sich mit Factoring die Finanzierung Ihres Working Capitals langfristig absichern. So wächst Ihr Finanzierungsrahmen bei weiterem Umsatzzuwachs kongruent mit.

A.B.S. Factoring bietet Ihnen dazu einige weitere zusätzliche Vorteile und attraktive Serviceleistungen. Denn A.B.S. Factoring finanziert nicht nur Ihre Forderungen – wir übernehmen auch das Forderungsausfallrisiko sowie das komplette Debitorenmanagement und Mahnwesen für Sie. So wird dieses durch unsere entsprechenden Experten professionalisiert und Sie können durch die Einsparung eines eigenen Forderungsmanagements weiteres Geld sparen. Zugeschnitten auf die Anforderung des Mittelstandes wird es von den verschiedensten Unternehmen in Anspruch genommen: sowohl von kleinen und mittleren Unternehmen, Start-ups wie Unternehmen in der Phase der Konsolidierung oder Restrukturierung sowie für Inlands- und Auslandsgeschäfte.

Analysebogen ausfüllen

Kontaktformular

Ich suche Finanzierung für:


Umsätze

Forderungen

Strukturdaten


* Pflichtangaben