Mehr Liquidität für Ihr Unternehmenswachstum? Schutz vor Forderungsausfällen? Weniger Stress beim Mahnwesen?
Die Lösung: A.B.S. Factoring zur Unternehmensfinanzierung

Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Ausschnittsfactoring: Das Optimum an Flexibilität bei maximaler Absicherung

Treten Sie nicht sämtliche Forderungen Ihres Portfolios an einen Factor ab, sondern nur einen Teil Ihres Rechnungsbestandes, spricht man von Ausschnittsfactoring. Vorteilhaft für Sie: Sie profitieren für diese Forderungsauswahl von allen Vorzügen des Factorings. Gleichzeitig können Sie Rechnungen von Kunden ausnehmen, bei denen sich dieses Finanzierungsinstrument weniger lohnt. Das gilt zum Beispiel für Skontozahler oder Debitoren mit Kleinstumsätzen.

Schnelle Liquidität, Entlastung beim Forderungsmanagement, Delkredereschutz – genau dort, wo es für Sie den größten Mehrwert bringt. Sprechen Sie mit uns über die Möglichkeit des Ausschnittsfactorings.

Helmut Karrer
Vorstandsmitglied der A.B.S. Global Factoring AG

Kostenlose Beratung sichern

Kontaktieren Sie unsere Experten!
+49 (611) 977 10 105
Angela Hofmeister
E-Mail senden

Welche Voraussetzungen sind für Ausschnittsfactoring zu erfüllen?

Die ausgewählten Rechnungen müssen factorabel sein. Das bedeutet: Sie wurden zum Zeitpunkt der Forderung vollständig erbracht und sind frei von Ansprüchen Dritter. Es darf demnach auch kein Abtretungsverbot vorliegen. Da sich Ausschnittsfactoring vor allem bei hohen Rechnungsumsätzen lohnt, sollte der Umsatz p.a. in einer Größenordnung liegen, die sich für Sie wie für uns rechnet. Auf dieses Volumen einigen wir uns im Vorfeld vertraglich.

Was Ausschnittsfactoring vom klassischen Factoring unterscheidet.

  • Liquidität schnell und günstig verbessern. Sie verkaufen nur den Bestand an Forderungen, dessen Kapitalzufluss Sie benötigen. Nicht mehr und nicht weniger. Im Gegenzug erhalten Sie sofortige Liquidität, ohne bankübliche Sicherheiten stellen zu müssen. Damit können Sie umgehend Ihre Investitionen für neues Wachstum tätigen, Schulden begleichen sowie Skonti nutzen.
  • Die Fäden in der Hand behalten. Beim Ausschnittsfactoring ist es an Ihnen, zu entscheiden, welche Forderungen Sie abgeben und welche nicht. So können Sie flexibler agieren als bei einer Generalabtretung und schneiden unterm Strich auch noch günstiger ab.
  • Eine gute Balance finden. Oft schwankt sowohl die Finanzkraft als auch die Zahlungsmoral der Kunden eines Unternehmens beträchtlich. So kann es sinnvoll sein, genau die Debitoren an einen Factoring-Dienstleister zu veräußern, die regelmäßig mit ihren Zahlungen im Verzug sind und solche außen vor zu lassen, die nur geringe Summen zu Ihrem Umsatz beitragen.

Unsere Berater unterstützen Sie im Vorfeld gerne bei der Debitorenauswahl. Dabei definieren wir gemeinsam die betriebswirtschaftlich sinnvollste Lösung für Sie.

Ihre Finanzierung besprechen

Flexibel abgesichert mit allen Vorzügen

Wollen Sie bei ausgewählten Kundenbeziehungen lieber selbst die Fäden in der Hand behalten, ist das beim Ausschnittsfactoring möglich. Für diese Kunden bleibt alles wie gewohnt. Bei allen anderen genießen Sie die Vorteile des Full Service Factoring der A.B.S. Global Factoring AG:

  • Zur Herstellung sofortiger Liquidität überweisen wir Ihnen 90 Prozent des Rechnungsbetrages binnen 24 Stunden. Die Restsumme behalten wir wegen etwaiger Rechnungsabzüge ein und zahlen sie aus, sobald der Debitor die Forderung beglichen hat.
  • Wir übernehmen als Factor zudem das komplette Forderungsmanagement einschließlich des Mahnwesens. So erfährt Ihr Unternehmen zeitlich wie personell eine deutliche Entlastung. Damit gewinnen Sie mehr Freiraum, um sich verstärkt auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.
  • Der Forderungsausfallschutz gilt für alle veräußerten Rechnungen. Sollte also ein Debitor seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen können, sind Sie von jeglicher Haftung befreit.

So günstig, wenn nicht sogar kostenneutral, kann Ausschnittsfactoring sein.

Schnelle Liquidität und Entlastung beim Forderungsmanagement sowie Delkredereschutz heißen für Sie: Sie müssen nicht Zeit und Geld aufwenden, um Beträge einzutreiben, die Ihnen zustehen. Vielmehr bleiben Sie beim Ausschnittsfactoring in dem Maße liquide und handlungsfähig, wie Sie es für Ihre Geschäfte und Wachstumschancen brauchen.
Das Gute am Full Service Factoring von A.B.S. Global Factoring ist generell: Kosten und Nutzen stehen in einem sehr guten Leistungsverhältnis zueinander. Die Kostenstruktur ist simpel und transparent. Die monatlich fälligen Factoring-Gebühren berechnen sich nach Jahresumsatz, der durchschnittlichen Laufzeit Ihrer Forderungen sowie der Anzahl Ihrer Debitoren und der an sie gestellten Rechnungen. Der Zinssatz für die Rechnungsfinanzierung hängt unter anderem von der Bonität Ihres Unternehmens ab und ist in der Regel deutlich günstiger als Ihr Kontokorrentkredit.

Wann lohnt sich Factoring besonders? Nutzen Sie unseren Factoring-Rechner für eine erste Einschätzung. Prinzipiell gilt: Je höher Ihr Umsatzvolumen und die Anzahl der Rechnungen bzw. je länger die gesetzten Zahlungsziele sind, umso vorteilhafter und günstiger ist Full Service Factoring für Sie. Die Aufwendungen dafür liegen meist im niedrigen Skontobereich. Erzielen Sie mit der gewonnenen Liquidität selbst bessere Konditionen bei Ihren Lieferanten sowie Dienstleistern, können Sie die Factoring-Kosten häufig ganz oder zumindest teilweise wettmachen. Zusätzlich können Sie Ihre zeitlichen und personellen Ressourcen an anderer Stelle besser nutzen, wenn sich durch Factoring der Aufwand für das Eintreiben von Rechnungen und die Buchhaltungserfordernisse verringert.

zu einem Praxisbeispiel

Kontaktformular

Ich suche Finanzierung für:


Umsätze

Forderungen

Strukturdaten


* Pflichtangaben