Mehr Liquidität für Ihr Unternehmenswachstum? Schutz vor Forderungsausfällen? Weniger Stress beim Mahnwesen?
Die Lösung: A.B.S. Factoring zur Unternehmensfinanzierung

Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Professionalisieren Sie Ihr Debitorenmanagement – mit A.B.S. Global Factoring

Versäumnisse beim Debitorenmanagement können mittelständische Unternehmen teuer zu stehen kommen. Denn verzögert sich die Bezahlung der offenen Forderungen, fehlt es schnell an allgemeiner Liquidität und der benötigten Finanzkraft, um stetiges Wachstum zu generieren. Entwickelt sich daraus eine betriebliche Schieflage, kann das im schlimmsten Fall sogar zur Insolvenz führen. A.B.S. Global Factoring sorgt mit seinem hochprofessionellen Forderungsmanagement dafür, dass Sie nicht mehr von der Zahlungsmoral Ihrer Kunden abhängig sind.

Kontaktieren Sie unsere Experten!
+49 (611) 977 10 105
Angela Hofmeister
Tel.: +49 (611) 977 10 105
E-Mail senden

Worum geht es beim Debitorenmanagement?

Sobald Ihre Rechnungen gestellt sind, können wir im Rahmen unseres Full Service Factorings das Forderungsmanagement für Sie übernehmen. Konkret heißt das: Wir checken regelmäßig die Bonität Ihrer Kunden, stellen das konsequente Mahnwesen sicher, ebenso das professionelle Handling im Mahnverfahren und erledigen die komplette Debitorenbuchhaltung für Sie.

Dabei entlasten wir Sie von diesen Aufgaben:

  1. Prävention zur Vermeidung von Forderungsausfällen. Geht es um die Bonität Ihrer Geschäftspartner, ist Vorsicht besser als Nachsicht. Deshalb überprüfen und bewerten wir sie in regelmäßigen Abständen. Von uns bestens informiert über die Bonität Ihrer Kunden können Sie diese Erkenntnisse in Ihre Geschäftsbeziehungen einfließen lassen. Mehr zur Bonitätsprüfung
  2. Effizientes Handling bei Zahlungsverzug. Ihr Kunde ist mit seiner Zahlung im Verzug, wenn er der gesetzten Frist nicht nachkommen kann. Das dann einsetzende kaufmännische Mahnverfahren unterliegt einer Reihe von Regeln, die ein professionelles Handling verlangen, damit Ihre Kunden nicht verärgert werden: Mit unserer Expertise und der Erfahrung eines Mittelständlers, der selbst alle Entwicklungsphasen vom Ein-Mann-Unternehmen zum Marktführer in Deutschland durchlebt hat, können wir das immer sicherstellen. Mehr zum Forderungsausfallschutz

A.B.S. Factoring kennenlernen

Die Regeln des kaufmännischen Mahnwesens

Üblich sind – eher aus Kulanz, keinesfalls verpflichtend – zunächst drei Mahnungen. Wir stimmen uns vor der Einleitung des Mahnverfahrens mit Ihnen ab und erstellen und versenden die Mahnschreiben für Sie. Erfolgt trotz Mahnungen keine Zahlung setzt das Mahnverfahren ein. Zunächst versuchen unsere eigenen Experten mittels weiterer Schreiben oder klärender Telefonate mit dem Schuldner eine Einigung zu erzielen. Gelingt dies nicht, werden weitere Schritte meist mithilfe von externen Dienstleistern – oder in unserem Fall teilweise auch von unseren eigenen Experten – eingeleitet.
Letzte Möglichkeit ist die Beitreibung der Forderung durch ein gerichtliches Mahnverfahren. Da der Rechtsweg jedoch für Ihren Schuldner recht unangenehm und teuer werden kann, versuchen wir, diesen Schritt zu vermeiden und stattdessen eine einvernehmliche Lösung für alle Beteiligten zu finden.
In diesem Sinne stehen wir auch Ihren säumigen Zahlern als kompetenter Finanzpartner zur Seite. So kann es beispielsweise sein, dass wir diesen Teilzahlungen anbieten. Denn wir wissen um die Sensibilität von Kundenbeziehungen und wollen sicherstellen, dass zwischen Ihnen und Ihren Debitoren auch weiterhin ein gutes Einvernehmen besteht.

In der Regel binden wir Sie als unseren Kunden beim Debitorenmanagement dahingehend ein, dass wir Sie vor der Einleitung des Mahnverfahrens noch einmal um ein formelles „Okay“ bitten. Mehr zum Mahnwesen/Inkasso

 

Die Ressourcen unserer Kunden erfahren dank Übernahme des Debitorenmanagements eine deutliche Entlastung. Und viele unserer Kunden geben gerne den unangenehmen Part der Kundenbeziehung an uns ab.

Silvia Kilian
Abteilungsleiterin Debitorenmanagement

Wie Sie schon bei der Rechnungsstellung dem Zahlungsverzug vorbeugen können – Stellschrauben, für ein effizientes Forderungsmanagement

  • Betriebe warten häufig zu lange, bis sie ihre Rechnungen stellen – schon das kostet Zeit und geht zulasten der verfügbaren Liquidität. Daher gilt: Ist die Lieferung oder Leistung erbracht, Rechnung stellen!
  • Formale Richtlinien werden häufig unzureichend beachtet, etwa, wenn die Angabe eines konkreten Zahlungsziels fehlt. Achten Sie darauf, konkrete Fälligkeiten in Ihre Rechnungen zu schreiben (z.B. „zahlbar bis spätestens 19. Dezember“ statt „zahlbar innerhalb von XX Tagen nach Rechnungseingang“).
  • Auch fehlerhafte Angaben in den Adressdaten können Verzögerungen verursachen – wichtig ist daher, fortlaufend die Aktualität der gespeicherten Daten sicherzustellen.
  • In Eigenregie gelingt es vielen Unternehmen nicht, den Überblick über die Fälligkeiten zu behalten. Häufig fehlt es ihnen auch an den personellen Ressourcen, umgehend auf den Zahlungsverzug zu reagieren. Auch hier empfiehlt es sich, mit den Full-Service-Leistungen von A.B.S. Global Factoring unsere ganze Expertise im Debitorenmanagement in Anspruch zu nehmen.

Wie funktioniert professionelles Debitorenmanagement über A.B.S. Global Factoring?

Sie übermitteln uns Ihre relevanten Rechnungsdaten auf elektronischem Weg. Alles Weitere ist bei uns in besten Händen: von der Bonitätsprüfung über die Überwachung der Zahlungseingänge Ihrer Kunden bis zur Rechtsvertretung im Bedarfsfall.

Sobald Zeiträume bzw. Fristen überzogen sind, starten wir in Abstimmung mit Ihnen alle erforderlichen Schritte. Bevor wir mit offenen Forderungen ans Gericht gehen, erhalten säumige Zahler somit weitere Möglichkeiten, ihre fälligen Rechnungen zu begleichen.

Ist auf einvernehmlichem Weg keine zufriedenstellende Lösung zu erreichen, sind Sie im Rechtsstreit über Experten für diesen Bereich aus unserem Partnernetzwerk gut vertreten. Ist eine Beitreibung der offenen Forderung auch auf diesem Weg nicht möglich, greift eine weitere Leistung des Full Services von A.B.S. Global Factoring: der volle Forderungsausfallschutz.

Analytisch, flexibel und unbürokratisch: die Vorteile unseres Forderungsmanagements

Die A.B.S. Global Factoring AG verfügt als größter bankunabhängiger Factoring-Anbieter in Deutschland über professionelle Strukturen, ausgereifte Prozesse und umfangreiche Erfahrung im Debitorenmanagement. Wir verstehen uns als partnerschaftlicher Berater. Das heißt: Wir wollen Sie auf der einen Seite durch Know-how und weitverzweigte Netzwerke überzeugen. Auf der anderen Seite können wir Ihre aktuellen geschäftlichen Herausforderungen nachempfinden und lösen.

Ein professionelles Debitorenmanagement hat für Sie nur Vorteile:

  • Sie sichern sich unsere gesamte fachliche Expertise.
  • Wir bieten individuelle mittelständische Lösungen, statt Angebote von der Stange.
  • Ihnen bleibt mehr Zeit und Geld, um Wachstum zu generieren, weil wir Ihnen Arbeit abnehmen.
  • Sie haben weniger Stress, da Ihnen unangenehme Aufgaben wie das Mahnwesen erspart bleiben.
  • Über transparente Prozesse und unser Kundenportal ermöglichen wir Ihnen, stets die Zügel in der Hand zu behalten.

Doch: Erzählen können wir Ihnen viel. Wir überzeugen Sie lieber.

Kontaktformular

Ich suche Finanzierung für:


Umsätze

Forderungen

Strukturdaten


* Pflichtangaben