Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Ein Liquiditätsengpass?
So geht die Soforthilfe für Liquidität

Soforthilfe Liquidität: mit A.B.S. Factoring mehr Working Capital generieren

Die steigenden Gas- und Strompreise werden zunehmend zum Problem für viele Firmen. Laut einer Umfrage sind allerdings nur wenige darauf vorbereitet oder haben einen Notfallplan. Viele Betriebe planen, verstärkt in Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz zu investieren, doch es fehlt der finanzielle Spielraum zur Umsetzung dieser Planungen. Stellt sich die Frage: Wie können Unternehmen schnell und zuverlässig finanzielle Mittel generieren, um besser auf die Krise reagieren zu können? Oder kurz gesagt: Wie komme ich sofort an Liquidität?

Es gibt einen einfachen, schnellen und unkomplizierten Weg zur für mehr Liquidität, dieser lautet Full Service Factoring. Bei dieser bankenunabhängigen Komplettlösung generieren Sie sofortige Liquidität aus dem Verkauf Ihrer offenen Forderungen, entlasten sich in vielen Bereichen und gewinnen neuen unternehmerischen Spielraum für notwendige Investitionen zurück.

Wie entsteht ein Liquiditätsengpass? Und was kann ich tun?

Liquiditätsprobleme entstehen meist dann, wenn Sie Leistungen erbringen oder Waren liefern, jedoch lange auf die Begleichung der Forderungen warten müssen. Je länger die Zahlungsziele sind, sprich je länger sich der Zahlungseingang hinauszögert, umso schwieriger wird es für Sie, eigenen Verbindlichkeiten nachzukommen oder Working Capital in neue Vorhaben zu investieren.

Weitere Gründe für eine unzureichende Liquidität können steigende Ausgaben und Versäumnisse wie das Fehlen einer Liquiditätsplanung oder eines gut eingespielten Forderungsmanagements sein. Bleibt es nicht beim gelegentlichen Engpass, riskieren Sie über kurz oder lang, zahlungsunfähig zu werden.

Wenn die Liquidität knapp wird, sprich Zahlungsmittel fehlen, kann das schwerwiegende Folgen haben:

  • Die Kreditlinie wird überzogen
  • Skontomöglichkeiten können nicht ausgeschöpft werden
  • die Umsatzsteuer kann nicht abgeführt werden
  • Gehälter können nicht mehr pünktlich gezahlt werden

Fehlt es dann an finanziellen Reserven, gerät schnell eine Abwärtsspirale in Gang, an deren Ende oftmals die endgültige Zahlungsunfähigkeit steht. Spätestens dann bedarf es dringend einer Therapie: Dem Soforthilfepaket für mehr Liquidität von A.B.S. 

Sprechen Sie mit einem Experten
+49 (611) 977 10 199
Angela Hofmeister
E-Mail senden
Sogar stark wachsende Unternehmen können mit einer ungünstigen Liquiditätsplanung zahlungsunfähig werden, wenn die eigenen Rechnungen zeitlich vor dem Zahlungseingang der Kunden zu begleichen sind. Maßnahmen zur Liquiditätssicherung sind hier unabdingbar. Am besten setzt man hier bei bereits selbst geschaffenen Werten an und begibt sich nicht in fremde Abhängigkeiten.
Thorsten Klindworth
Gründer und CEO der A.B.S. Global Factoring AG

Factoring – die verlässliche Soforthilfe für Liquidität

Wollen Sie dauerhaft zurück zu einer planbaren Liquidität, bietet Ihnen Factoring dafür einen schnellen und einfachen Weg: Es basiert auf dem Verkauf Ihrer offenen Forderungen an ein bankenunabhängiges Factoring-Institut. Sie müssen dazu weder einen Kredit aufnehmen, noch Geld zurückzahlen und bleiben strategisch komplett unabhängig von Investoren oder Business Angels. Das nachfolgende Schema illustriert den Ablauf:

 

 

So funktioniert die Soforthilfe für Liquidität durch Factoring

So funktioniert Soforthilfe Liquidität: Der Ablauf einer Factoring Beziehung

So viel kostet die Soforthilfe Liquidität: Jetzt selbst nachrechnen, warum sich Factoring für Unternehmen lohnt!

Sie wollen eine erste und unverbindliche Einschätzung, ob sich A.B.S. Factoring finanziell für Sie lohnt? Mit unserem A.B.S. Factoring-Rechner erhalten Sie eine schnelle Übersicht mit guter Kostentransparenz. Geben Sie einfach Ihre individuellen Unternehmenskennzahlen ein – so erhalten Sie einen ersten Eindruck von Ihrem persönlichen Liquiditätszugewinn durch Factoring.

Jahresumsatz
0
durchschnittliches Zahlungsziel (Tage)
0
Anzahl Rechnungen p.a.
0
Anzahl Debitoren
0
Factoring-Gebühr
0 %

Die Factoring-Gebühr ist bezogen auf das umgesetzte Forderungsvolumen berechnet.

Zinssatz
0 %

Der Zinssatz errechnet sich auf das tatsächlich genutzte Finanzierungsvolumen.

Durchschnittlicher Außenstand
0

Der durchschnittliche Außenstand gibt die Umschlagshäufigkeit Ihrer Forderungen an und berechnet sich nach der Formel Jahresumsatz : 360 x durchschnittliches Zahlungsziel.

sofortiger
Liquiditätszufluss: 0

Von der 100-%-Auszahlung Ihrer Forderungen überweisen wir Ihnen 90 % binnen 24h. Die restliche Summe ist ein vorläufiger Sicherheitseinbehalt, falls es von Ihrem Geschäftspartner Einreden zur Rechnung gibt – also beispielsweise Abzüge wegen Gewährung von Rabatt oder Skonto. Der Sicherheitseinbehalt wird abzüglich der Factoring-Gebühren und -Zinsen ausgezahlt, sobald die Forderung vom Geschäftspartner beglichen ist.

Der Factoring-Rechner gibt Ihnen einen ersten Anhaltspunkt. Die für Sie infrage kommenden Konditionen können von den im Factoring-Rechner angezeigten Ergebnissen abweichen.

Vergleichen Sie die A.B.S. Factoring-Kosten mit einer anderen Finanzierung wie beispielsweise einem Bankkredit, stellen Sie schnell fest, dass Sie bei A.B.S. Global Factoring sehr viel mehr Leistungen, Unabhängigkeit und Professionalität zu geringen Kosten bekommen. So erhalten Sie zugleich einen größeren Spielraum für Ihr Unternehmenswachstum.

Individuelle Analyse

Warum A.B.S. Full Service Factoring genau die richtige Finanzierung ist: 10 überzeugende Gründe!

  • Das Antragsverfahren ist einfach und unkompliziert. So beheben wir Ihre Liquiditätsengpässe schnell und unbürokratisch.
  • Sie verbessern Ihre Liquidität – und das ganz ohne die Stellung dinglicher Sicherheiten.
  • Sie minimieren in kürzester Zeit Ihre Außenstände: mithilfe des Liquiditätsrückflusses binnen 24 Stunden.
  • Sie sind mit dem vollen Ausfallschutz zuverlässig gegen mögliche Forderungsausfälle abgesichert.
  • Sie verbessern Ihre Einkaufskonditionen durch die Möglichkeit zur Nutzung von Skonti, Boni und Rabatten beim Wareneinkauf.
  • Sie können Ihr Debitorenmanagement – inklusive Bonitätsprüfung, Mahnwesen und Inkasso – outsourcen und zugleich professionalisieren.
  • Vielfach besteht die Möglichkeit, auf eine eigene Buchhaltung zu verzichten und so personelle Ressourcen einzusparen.
  • Ihr Rating verbessert sich durch die Bilanzverkürzung mithilfe der Erhöhung der Eigenkapitalquote.
  • Ihr Finanzierungsrahmen passt sich automatisch an Ihre Umsätze an.
  • Sie sichern sich einen wichtigen Wettbewerbsvorteil durch die Gewährung von längeren und flexibleren Zahlungszielen gegenüber Ihren Kunden.

Mehr zu Factoring