Mehr Liquidität für Ihr Unternehmenswachstum? Schutz vor Forderungsausfällen? Weniger Stress beim Mahnwesen?
Die Lösung: A.B.S. Factoring zur Unternehmensfinanzierung

Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Die A.B.S. Gruppe setzt Internationalisierung erfolgreich fort.

Mit Sitz in Wiesbaden und weiteren Gesellschaften in der Schweiz, Österreich, Schweden und Slowenien ist die A.B.S. Gruppe europaweit vertreten. Vor allem mittelständische Unternehmen profitieren vom Full-Service-Angebot der Unternehmensgruppe u.a. durch den Erhalt sofortiger Liquidität, die Absicherung gegen Zahlungsausfälle und die Entlastung der eigenen Buchhaltung. Durch die mittelständische Ausgestaltung und langjährige Erfahrung im Bereich der Mittelstandsfinanzierung kann die A.B.S. Gruppe flexibler, kundenorientierter und schneller als der Großteil des Wettbewerbs agieren und somit auch international mit den größten konzerngestützten Unternehmen am Markt konkurrieren.

Kontaktieren Sie unsere Experten!
+49 (611) 977 10 105
Angela Hofmeister
Tel.: +49 (611) 977 10 105
E-Mail senden

Organisches Wachstum: mit sieben Tochtergesellschaften in Europa präsent

Selbst den Schritt in neue Märkte gegangen zu sein – das ist künftig eine Erfahrung mehr, die die A.B.S. Gruppe mit vielen ihrer mittelständischen Kunden teilt. Die Abdeckung des ökonomisch starken Raums Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH-Region) ist ein wichtiger Baustein der langfristigen Expansionsstrategie der Unternehmensgruppe.

Mit ihrem Zugewinn an internationaler Erfahrung kann die A.B.S. Gruppe ihre Kunden nun noch besser bei ihren Geschäften innerhalb Europas begleiten. Von Vorteil im Wettbewerb ist dabei, dass die Auslandsgesellschaften der A.B.S. Gruppe meist die einzigen Full Service Factoring Anbieter im jeweiligen Land sind.

Jeder Standort hat seine eigenen marktspezifischen Besonderheiten, allerdings verfolgen alle das gemeinsame Ziel, mittelständische Unternehmen auf ihrem Wachstumskurs zu stärken. Mittels Factoring und weiteren bankenunabhängigen Finanzierungsinstrumenten gelingt das mit konstant hohen Zuwachsraten.

A.B.S. Global Factoring AG, Wiesbaden

Eurincasso Deutschland, Prien

Wir sind durch unsere gestärkte Position im europäischen Geschäft in der Lage, international flexibler zu agieren und unseren Kunden weiteren Mehrwert zu bieten.

Thorsten Klindworth

Gründer und CEO der A.B.S. Global Factoring AG

Standort Schweiz – erste Auslandspräsenz in der DACH-Region

Aufgrund ihrer wirtschaftlichen Stärke und der sprachlichen Gemeinsamkeiten mit Deutschland lag es für A.B.S. Global Factoring AG nahe, auf dem Weg in die Internationalisierung zunächst in die DACH-Region zu expandieren. Die Übernahme der KMU Factoring AG in der Schweiz war dann auch der erste Schritt in diese Richtung.

Ein leicht zu erobernder Markt schien die Schweiz zunächst keinesfalls zu sein. Da hier gemessen an der Größe und Einwohnerzahl des Landes überproportional viele Banken vertreten sind. Auch das bankenunabhängige Finanzierungsinstrument Factoring war hier zunächst kaum bekannt. Dennoch: Mit ihrem Portfolio für Factoring und Finanzierung hat sich die Schweizer Tochtergesellschaft der A.B.S. den Schweizer Mittelständlern längst als überzeugende Alternative zur herkömmlichen Bankenfinanzierung empfohlen.

So ist die KMU Factoring AG heute der größte private konzern- und bankenunabhängige Qualitätsdienstleister für Full Service Factoring in der Schweiz mit Schwerpunkten im Factoring für Exportgeschäfte, Start-ups sowie Unternehmen in der Restrukturierung.

KMU Factoring AG, Pfäffikon

Standort Schweden – die Anlaufstelle für Full Service Factoring in ganz Skandinavien

Mit der 2013 erfolgten Gründung der schwedischen Tochtergesellschaft erweitert die A.B.S. Global Factoring AG ihren Aktionsradius in den skandinavischen Raum. Auch wenn sich die Banken und Factoringanbieter im dortigen Markt mit niedrigen Zinssätzen einen harten Verdrängungswettbewerb liefern: Die schwedische Niederlassung ist klar im Vorteil, da sie als einzige Gesellschaft in dieser Region Full Service Factoring anbieten kann.

So ist sie in der Lage, mit Mehrwerten zu punkten – vom Forderungsausfallschutz bis zur Entlastung beim Debitorenmanagement –, die eine klassische Bankenfinanzierung nicht bieten kann. Das erklärt u.a. auch den Schwerpunkt der Factoring-Aktivitäten beim Exportfactoring.

Die Leistungen der schwedischen A.B.S. Niederlassung werden bevorzugt von Kunden mit hohem Exportanteil und Unternehmen in der Wachstumsphase in Anspruch genommen.

A.B.S. Factoring AB, Nacka Strand, Schweden

Standort Österreich – flexibles Finanzprodukt trifft auf Markt mit hohen Potenzialen

Der Internationalisierungskurs innerhalb der DACH-Region wurde 2016 mit der Übernahme der österreichischen VB Factoring Bank AG und deren Tochterunternehmen Eurincasso GmbH fortgesetzt. Von ihren Standorten in Wien und Salzburg aus sind die Factoring- und Finanzierungs-Experten der A.B.S. Factoring AG in Österreich jederzeit schnell vor Ort – und damit landesweit nahe an ihren Kunden.

Die Kunden erhalten stets ein auf sie zugeschnittenes, flexibles Finanzprodukt, mit dem sie ihre Wachstumschancen realisieren können. Darin vereint sich die Factoring-Erfahrung aus den vorausgehenden 35 Jahren des übernommenen Instituts mit der Expertise der A.B.S. Gruppe.

Einer der Schwerpunkte ist, wie in den anderen Auslandsniederlassungen auch, das Exportfactoring. Zusätzlich besitzt die österreichische Niederlassung eine besondere Expertise in der Personalvermarktung. Die Wachstumsraten im hohen zweistelligen Bereich bestätigen: Österreich ist ein Markt mit hohem Potenzial für Factoring-Lösungen.

A.B.S. Factoring AG (Hauptsitz), Salzburg

A.B.S. Factoring AG (Repräsentanz), Wien

Eurincasso Österreich, Salzburg

Standort Slowenien – ein Motor für zukünftiges Wachstum

Durch Übernahme der Afactor d.o.o. in Ljubljana von der Muttergesellschaft Abanka d.d. wuchs die A.B.S. Global Factoring Gruppe im Dezember 2016 um eine weitere internationale Niederlassung. Seit der Übernahme ist die zur A.B.S. Factoring d.o.o. umfirmierte Gesellschaft nun der bedeutendste bankenunabhängige Factor Sloweniens. Zur Übernahme kam es, als der slowenische Factoring-Markt nach der Finanzkrise fast vollständig zum Erliegen gekommen war.

Kaum ein anderes kleines Land in Europa kann heute so viele mittelständische Unternehmen vorweisen wie Slowenien. Zudem ist die Wirtschaft hier besonders exportstark und schwerpunktmäßig auf Kunden in der DACH-Region ausgerichtet. Gerade mit seinen auf mittelständische Kunden ausgelegten Full-Service-Angeboten ist die slowenische A.B.S. Gesellschaft ein Motor für künftiges Wachstum.

Was dort inzwischen sehr geschätzt wird, ist das Mittelstandsverständnis und die starke Kundenorientierung des Factoring- und Finanzierungsdienstleisters. Hauptzielgruppe im Land sind insbesondere exportorientierte Unternehmen sowie Handelsunternehmen und das produzierende Gewerbe.

A.B.S. Factoring d.o.o., Ljubljana

Kontaktformular

Ich suche Finanzierung für:


Umsätze

Forderungen

Strukturdaten


* Pflichtangaben