Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Studie prognostiziert für 2021 schlechte Zahlungsmoral und mehr Ausfallrisiken – So schützen Sie sich davor

Die Studie „Zahlungsmoralbarometer“ der Atradius Kreditversicherung zeigt, dass die Corona-Krise das Risiko von Forderungsausfällen für fast alle deutsche Unternehmen stark erhöht hat. Dennoch unterschätzen viele Unternehmen die Gefahr von Zahlungsausfällen im Inlandsgeschäft massiv. So zeigt die Studie, dass erstaunlicherweise rund 70% der Unternehmen in den kommenden Monaten mehr Geschäfte mit Zahlungsziel gewähren will. Sie scheinen auf die Zahlungsmoral der Geschäftspartner zu bauen, denn die Geschäfte werden geschlossen, ohne dieses Risiko mit einer Warenkreditversicherung abzusichern. Kommt es dann zum Zahlungsausfall, kann der verursachte Schaden schnell das unternehmerische Aus bedeuten. Daher sollten Unternehmen Vorsorge treffen und keine Blankokredite ausstellen, die schnell zu Lasten der Liquidität des Unternehmens gehen können.

Forderungsausfall absichern

So entwickelt sich die Zahlungsmoral

Insgesamt lieferte die Studie eine Reihe interessanter Erkenntnisse zur Zahlungsmoral:

  • Unternehmen bieten mehr Lieferantenkredite an als vor der Pandemie, um damit insbesondere auf dem inländischen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.
  • Die Zahlungsfristen haben sich mehr als vervierfacht und sind im Durchschnitt von 22 Tagen vor der Pandemie auf 92 Tage während der Pandemie gestiegen. Damit liegt Deutschland in der Zahlungsmoral deutlich über dem westeuropäischen Durchschnitt.
  • Zahlungsverzüge steigen an. Es dauert bis zu 30 Tage mehr als im Vorjahr, bis die Zahlungseingänge von überfälligen Rechnungen eintreffen.
  • Unternehmen in Deutschland schätzen die Entwicklung positiver ein als der westeuropäische Durchschnitt.

Treffen Sie die richtige Vorsorge vor schlechter Zahlungsmoral und Ausfallrisiken

Auch die Experten der A.B.S. Global Factoring AG beobachten die Entwicklung der Ausfallrisiken besorgt: „Wir verspüren im Mittelstand aktuell eine gewisse Unsicherheit und raten dazu, eine vernünftige Vorsorge gegen Forderungsausfall zu treffen.“ Bei A.B.S. Factoring ist diese Versicherungsfunktion bereits inbegriffen und einer der zahlreichen Vorteile dieses Finanzierungsinstruments. Weitere Vorteile erfahren Sie hier.

Mit Factoring der schlechten Zahlungsmoral entgegenwirken

Mit Factoring können Sie sich vor negativen Einflüssen der längeren Zahlungsziele, schlechten Zahlungsmoral von Kunden oder gar Ausfallrisiken effektiv schützen. Denn mit Factoring von A.B.S. Global Factoring sind Sie von all diesen Dingen unabhängig. Stattdessen bekommen Sie Ihre Forderungen direkt von der A.B.S. Global Factoring AG ausbezahlt. Lassen Sie sich von schlechter Zahlungsmoral nicht stoppen, sondern setzen Sie mit Factoring die Weichen weiter auf Erfolg!

Lesen Sie gerne auch unsere 5 Tipps, wenn der Kunde nicht zahlt – damit können Sie schlechter Zahlungsmoral effektiv vorbeugen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Kontaktformular

* Pflichtangaben

A.B.S. Global Factoring AG
Mainzer Straße 97
DE-65189 Wiesbaden

info@abs-ag.com