Mehr Liquidität für Ihr Unternehmenswachstum? Schutz vor Forderungsausfällen? Weniger Stress beim Mahnwesen?
Die Lösung: A.B.S. Factoring zur Unternehmensfinanzierung

Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Unternehmenswachstum mit A.B.S. Factoring, Einkauf mit quickpaid finanziert

Fragt man direkt danach, gibt kaum einer zu, Groschenhefte zu kaufen, dennoch gehen jedes Jahr an die 35 Millionen für diesen Artikel über die Ladentheke. Die Handel-Services E. Vasterling e.K. vertreibt die Romane und ergänzt ihr Angebot um Rätsel- und Sudoku-Hefte sowie Büro- und Schreibwaren. Da bei diesen Produkten die Margen äußerst gering sind, setzt das Handelshaus auf einen ausgeklügelten Finanzierungsmix.

Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte für Wachstum und Wareneinkauf

Während der laufende Geschäftsbetrieb über die Hausbank abgewickelt wird, generiert das Unternehmen aus dem Verkauf der offenen Forderungen mittels A.B.S. Factoring zusätzliche Liquidität. So gelingt es dem Handelshaus, den teuren Dispo seines Kreditinstituts zu umgehen. Zudem ermöglicht A.B.S. Factoring dem Unternehmen, alle Rechnungen mit Skonto-Abzug zu begleichen und somit signifikant günstigere Einkaufskonditionen zu realisieren.
Auf der Beschaffungsseite setzt die Handelsgesellschaft ein weiteres Finanzierungsinstrument von A.B.S. ein: quickpaid. Aus gutem Grund: Denn bei den Abnehmerstrukturen dieser Branche sind lange Zahlungsziele die Regel. So kommt der Einkauf nicht umhin, neue Posten und Partien vorzufinanzieren. Ohne eine Finanzierungsmöglichkeit wie quickpaid wäre die Liquiditätslücke schlichtweg zu groß. Dieser Mix erhöht die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens, dessen Inhaber, Ernst Vasterling, insbesondere ein großer Fan der Online-Plattform quickpaid ist.

Neue Wege in der Einkaufsfinanzierung gehen und Skonto-Potenziale heben

„In unserer Branche findet eine hohe Konzentration auf nur wenige Lieferanten statt. Den Wareneinkauf über quickpaid zu finanzieren ist daher für uns ideal. Im Vergleich zu traditionellen Bankprodukten ist das neue und unkompliziert über ein Online-Portal zu handelnde Finanzierungtool für uns unschlagbar.“ Die Einkaufsrechnungen werden einfach per PDF oder Handyfoto hochgeladen.
Auch die Abtretung der Rechnungen durch die Lieferanten ist problemlos machbar. Ein ideales Mittel daher, um die Wartezeiten zwischen den Ausgaben für die Ware und den Geldeingängen von den Endkunden zu überbrücken.
Für die Rückzahlung können passende Zeiträume gewährt werden – bis zu 120 Tage Zahlungszielverlängerung sind nach Bedarf wählbar und sorgen dafür, dass kein Liquiditätsengpass entsteht.
Die über quickpaid gehobenen Skonto-Erlöse stehen dem Handelsunternehmen als zusätzliche Liquidität zur Verfügung und mindern die Finanzierungskosten. Auch die Möglichkeit, im Einzelfall und ohne Vertragsbindung über die Finanzierung einer Einkaufsrechnung zu entscheiden, sowie die starke Selbststeuerung bei diesem Finanzierungsportal haben Ernst Vasterling überzeugt. Er charakterisiert das gesamte Handling als übersichtlich, praktisch und nutzerfreundlich.

Liquiditätsengpässe wirkungsvoll überwinden

„Liquiditätslücken können“, so Thorsten Klindworth, CEO der A.B.S. Global Factoring AG, „auch für florierende Unternehmen zum Problem werden. Der Lieferant will sein Geld so schnell wie möglich erhalten. Der Kunde möchte dagegen so spät wie möglich bezahlen. Beide Sichtweisen können wir absolut nachvollziehen. Mit quickpaid bieten wir dafür die Brücke.“
Sie kann ganz nach Bedarf genutzt werden – immer dann, wenn Ware gebraucht wird und die Liquidität dafür nicht ausreicht. Kennt man sein Marktumfeld, lässt sich mit diesem Trumpf im Ärmel die Profitabilität des eigenen Unternehmens deutlich steigern. Bei lukrativen Einkaufsmöglichkeiten oder günstigen Opportunitäten ist es möglich, sofort zugeschlagen. Auch Saison- oder Projektspitzen können ausgeglichen und lohnende Großaufträge abgewickelt werden, ohne die Kreditlinie zu belasten. Die Liste der Einsatzszenarien für quickpaid ließe sich lange fortsetzen. So kann, wer clever agiert, das Optimum seiner Chancen nutzen.

Die Praxis zeigt: Mit A.B.S. Factoring und quickpaid geht einfach mehr

Für Ernst Vasterling jedenfalls gehört die „Zeit der Sehnsucht“ im Hinblick auf seine Unternehmensfinanzierung der Vergangenheit an. Mit A.B.S. Factoring und quickpaid hat er wirkungsvolle Instrumente gefunden, seinen Cash Flow zu optimieren und das angestrebte Unternehmenswachstum aus dem Stand zu verwirklichen.

Mehr zum Praxisbeispiel erfahren
Zurück zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Kontaktformular

* Pflichtangaben

A.B.S. Global Factoring AG
Mainzer Straße 97
DE-65189 Wiesbaden

info@abs-ag.com