Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Liquidität in der Coronakrise: A.B.S. Interview mit Firmenkundenleiter Marc-Oliver Knobloch von Creditshelf

Marc-Oliver Knobloch leitet seit Anfang des Jahres den Bereich Firmenkunden von Creditshelf, dem Pionier der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland. Im Gespräch mit Dr. Sandra Pepperl-Klindworth von A.B.S. Global Factoring begrüßt der Interviewte die Maßnahmenpakete des Bundes, stellt ein Online-Tool von Creditshelf zur Prüfung der Förderfähigkeit vor und geht auf die Vorteile der digitalen Mittelstandsfinanzierung ein.

Etliche Mittelständler brauchen jetzt schnell Geld. Was halten Sie von den staatlichen Förderprogrammen, welche die Wirtschaft stützen sollen? Und wie kann creditshelf da helfen?

Die Bundesregierung ist massiv eingeschritten und hat in einer beeindruckenden Geschwindigkeit umfassende Maßnahmenpakete auf den Weg gebracht. Das finden wir hier sehr richtig und auch in dieser Größenordnung notwendig. Denn wichtig ist jetzt, dass „niemand durchs Raster fällt“. Von daher begrüßen wir es, dass nun auch explizit die Start-ups von Bundesfinanz- und Bundeswirtschaftsministerium mit einem Sonderfonds unterstützt werden.

In die gleiche Richtung zielen auch die vollständig KFW-besichterten Kredite für Unternehmen von bis zu 250 Mitarbeitern – aus unserer Sicht eine sinnvolle Nachbesserung, da die bisherigen Programme teilweise nicht gepasst haben.

Über unsere creditshelf Website coronahilfe.creditshelf.com/schnellkredit bieten wir Unternehmen die Möglichkeit an, ihre Förderfähigkeit online zu prüfen und weitere Informationen zum KFW-Sofortkredit zu erhalten.

Denn Liquiditätssicherung hat für uns höchste Priorität und wir müssen nun alle gemeinsam sicherstellen, dass niemand „nur“ durch diese globale Pandemie in die Insolvenz getrieben wird.

Sind in Coronazeiten auch weitere Maßnahmen zur Liquiditätssicherung denkbar, wie eine tilgungsfreie Zeit einzurichten?

Wir stehen hier im engen Austausch mit unseren Kunden und bieten individuelle Unterstützung mit flexiblen Lösungen. Es gibt verschiedene Maßnahmen, die wir hier ergreifen können. Man kann sowohl die Tilgung aussetzen, aber auch mit frischem Geld helfen, die nächsten Monate in Höhe der Rate zu überbrücken – wenn die Tilgung nicht direkt anfällt.

Das ist ein Thema, das uns aktuell sehr beschäftigt und wir haben einigen unserer Kunden damit helfen können.

Kontaktieren Sie unsere Experten!
+49 (611) 977 10 200

Es gibt Lösungen,
wenn die Bank abwinkt.

Ihre Bank will Ihnen den erforderlichen Unternehmenskredit nicht gewähren? Kein Problem! In unserem kostenlosen eBook erhalten Sie sämtliche Informationen und viele hilfreiche Lösungen, wie Sie diese Herausforderung meistern können. Jetzt eBook downloaden

Wie wirkt sich die Krise auf die Anfragen aus? Verzeichnen Sie mehr oder weniger Anfragen seit Beginn der Corona-Krise?

Das Anfragevolumen hat seit Beginn der Krise nach einem ohnehin guten Start in 2020 nochmals zugenommen. Das ist für uns aber auch nicht überraschend, denn die aktuelle Situation führt trotz der zahlreichen staatlichen Maßnahmen zu einer hohen Unsicherheit und damit zu Anfragen auch bei Finanzierungsanbietern außerhalb des traditionellen Bankensystems.

Dabei verzeichnet unsere Kreditplattform sowohl Anfragen von Betrieben, die kurzfristig Liquidität zur Bewältigung der Coronakrise benötigen, aber auch von Unternehmen, die weiterhin stark expandieren und nun dringend Wachstumskapital brauchen.

Es heißt jetzt die Krise zu überstehen und gleichzeitig aber auch das Wachstum von Morgen zu sichern.

Was ist die langfristige Perspektive für creditshelf?

Kurzfristig gilt es für uns, wie für alle anderen Marktteilnehmer, die immensen Herausforderungen der Corona-Krise zu meistern. Hier möchten wir vor allem für unsere Kunden Lösungen anbieten und Perspektiven aufzeigen.

Mit unserem klaren Wachstumspfad planen wir unsere Position als digitaler Mittelstandsfinanzierer in Deutschland weiter zu stärken. Der Markt für digitale Mittelstandskredite in Deutschland ist groß und die Möglichkeiten der Digitalisierung erleben viele Unternehmen in der Krise nun das erste Mal „in echt“.

Wir sind davon überzeugt, dass digitale Kreditvergabe für den Mittelstand in den nächsten Jahren stark wachsen und creditshelf ein Teil dieser Wachstumsstory sein wird.

Mittelfristig glauben wir, dass ein digitales Angebot wie unseres, bei dem quasi der ganze Kreditprozess online abgewickelt werden kann, gerade jetzt und in Zukunft der richtige Weg ist.

Zur Person

Marc-Oliver Knobloch verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung und umfangreiches Know-how in unterschiedlichen Bereichen der Mittelstandsfinanzierung. Mit seinem großen Netzwerk an mittelständischen Unternehmen und Finanzdienstleistern, seiner Expertise auf der Finanzierungs- und Beratungsseite sowie seiner langjährigen Erfahrung auch in der Führung internationaler und multidisziplinärer Teams setzt er den Wachstumspfad von Creditshelf konsequent fort.

Mehr zu sofortiger Liquidität

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular

* Pflichtangaben
ABS Global Factoring ABS Global Factoring contact icon

A.B.S. Global Factoring AG
Mainzer Straße 97
DE-65189 Wiesbaden

info@abs-ag.com