Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Die Interviewreihe im A.B.S. Blog:
Eva Sartorius trifft Gabriele Romeike: So lösen Sie Probleme beim Jahresabschluss und sichern die Durchfinanzierung

Im Hinblick auf den bevorstehenden Jahreswechsel steht für die meisten Unternehmen auch die Erstellung des Jahresabschlusses auf der Tagesordnung. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sind mit den Prüfprozessen beschäftigt. Doch die  aktuellen Krisen hat tiefe Einschnitte ins Wirtschaftsleben hinterlassen. Daher hat sich Eva Sartorius, Mitglied der Geschäftsleitung der A.B.S. Global Factoring AG, mit Gabriele Romeike, geschäftsführende Gesellschafterin der Financial Projects – und mietfinanz – Gruppe, getroffen, um zu erfahren, worauf KMU beim Jahresabschluss und für eine sichere Durchfinanzierung im neuen Jahr unbedingt achten sollten.

Eva Sartorius: Frau Romeike, die Maßnahmen zur Krisen-Bekämpfung haben  vielen Unternehmen Verluste und damit Eingriffe in das Eigenkapital beschert. Was ist dieses Jahr im Hinblick auf den Jahresabschluss anders als sonst?

Gabriele Romeike: Soweit KfW-Mittel aus dem Sonderprogramm zur Verfügung gestellt werden konnten, blieb die Liquidität der Unternehmen im laufenden Jahr weitgehend gesichert. Ob die Steuerberater und Wirtschaftsprüfer jedoch die Jahresabschlüsse für 2020 erstellen werden, ist in vielen Fällen noch offen, weil dazu die Gewissheit bestehen muss, dass die Durchfinanzierung für 2021 gesichert ist.

Jetzt Probleme beim Jahresabschluss lösen

Eva Sartorius: Was können KMU denn jetzt tun, um den Jahresabschluss zu sichern?

Gabriele Romeike: Um dieses Problem zu lösen, wird es erforderlich sein, die Durchfinanzierung für 2021 so bald wie möglich abzusichern. Erst mit stabiler Durchfinanzierung für 2021 werden für viele Unternehmen die Jahresabschlüsse final erstellt werden können.

Die Unternehmensfinanzierung ist allein aus dem vorgenannten Grund so bald wie möglich auf solide Beine zu stellen.

So gelingt die Durchfinanzierung im neuen Jahr

Eva Sartorius: Seitens der Banken wird ja bereits mit aktuell und fortgeschrieben in 2021 mit teilweise drastischen Ratingverschlechterungen gerechnet. Das hat natürlich Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung. Welchen Rat können Sie hier geben?

Gabriele Romeike: Das ist richtig. Die Bankenratings werden die Situation weiter erschweren. Bei allen Unternehmen, die im Corona-Jahr ihre Planungen nicht erreicht oder Verluste geschrieben haben, werden die Bankenratings schlechter ausfallen.

Damit sich beide Themen nicht sogar gegenseitig verstärken, sind daher Durchfinanzierung und Ratings gleichermaßen zu verbessern.

Alternative Finanzierungsinstrumente als Rettung

Die Bedeutung alternativer Finanzierungsinstrumente wird allein aus den beiden vorgenannten Gründen deutlich zunehmen. Die neue Finanzierung von Working Capital und die Re-Finanzierung des vorhandenen Maschinenbestandes stehen bei vielen Unternehmen auf der Tagesordnung. Dabei sind viele Aspekte zu beachten und miteinander durchaus komplex.

Eva Sartorius: Was kann also ein Unternehmen konkret tun, wenn es mit alternativen Finanzierungsinstrumenten Durchfinanzierung und Rating optimieren möchte?

Gabriele Romeike: Hier kommt die Zusammenarbeit von A.B.S. Global Factoring und Financial Projects ins Spiel. A.B.S. ist Spezialist im Bereich Working Capital. Financial Projects ist Spezialist für die Unternehmensfinanzierung in Gänze und gleichzeitig bedeutender Anbieter für die Finanzierung von Maschinen und Anlagen – für neues und gebrauchtes Equipment. Wie Unternehmen ihre Unternehmensfinanzierung für 2021 fit machen können, erläutern wir gern. Nach Abschluss einer Vertraulichkeitserklärung werden wir alle Möglichkeiten durchsprechen. Nutzen Sie die Gelegenheit. Das Wohl Ihres Unternehmens ist uns wichtig.

Eva Sartorius: Vielen Dank, Frau Romeike, für Ihre eindringlichen Ratschläge. Ich bin sicher, davon können viele KMU profitieren.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Kontaktieren Sie unsere Experten!
+49 (611) 977 10 107

Zur Person

Als Gründerin von Financial Projects und mietfinanz.de ist Gabriele Romeike eine der durchsetzungsstärksten Persönlichkeiten des Finanzierungsmarktes. 1985 begann sie Ihre Karriere nach volkswirtschaftlichem Studium bei Commerzbank, war 15 Jahre eine starke Kraft in der Führung des Firmenkundengeschäftes der Westfalenbank in Düsseldorf und Bochum. Mit Financial Projects, von ihr 2007 gegründet, begleitet sie die mittelständische Industrie und KMUs bei der Aufstellung von stabilen Finanzierungsstrukturen. Seit 2019 ist mietfinanz.de online – ein Finanzierungsportal für die Finanzierung von Maschinen und Fahrzeugen. Während dieser Zeit wurden hunderte Unternehmen bei Um- und Erweiterungsfinanzierungen erfolgreich beraten. Financial Projects gehört heute zu den führenden Beratern der Branche und ist allein den Interessen der Kunden verpflichtet.

Es gibt Lösungen,
wenn die Bank abwinkt.

Ihre Bank will Ihnen den erforderlichen Unternehmenskredit nicht gewähren? Kein Problem! In unserem kostenlosen eBook erhalten Sie sämtliche Informationen und viele hilfreiche Lösungen, wie Sie diese Herausforderung meistern können. Jetzt eBook downloaden

Kontaktformular

* Pflichtangaben
ABS Global Factoring ABS Global Factoring contact icon

A.B.S. Global Factoring AG
Mainzer Straße 97
DE-65189 Wiesbaden

info@abs-ag.com