Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Thorsten Klindworth erklärt im Interview, welchen Beitrag Factoring zur Unternehmensfinanzierung für KMU in der Krise leisten kann

Wir alle lesen und hören es jeden Tag – die Corona-Pandemie hält nicht nur unser Land, sondern die gesamte Welt in Atem und hat enorme Auswirkungen auf unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft. Viele KMU überdenken in der Krise ihre Unternehmensfinanzierung.

Herr Klindworth, wie beurteilen Sie die aktuelle Lage? Was bedeutet die Krise für die Unternehmensfinanzierung?

Wir sehen uns herausfordernden Zeiten gegenüber; unsere Wirtschaft befindet sich in einer Ausnahmesituation. In Teilbereichen des Mittelstands wurden im April Umsatzeinbrüche von bis zu 80 Prozent verzeichnet. Es ist die schwerste Krise der jüngeren Geschichte. Auf das Jahr gesehen erwarten Unternehmer eine anhaltende Wirtschaftskrise, weiterhin Kurzarbeit und einen Anstieg der Arbeitslosenzahlen.

Insbesondere für Start-ups, die noch keine Gelegenheit hatten, größere Rücklagen zu bilden, kann die Situation abhängig vom Geschäftsmodell existenzbedrohend sein. Es sind aber natürlich auch etablierte Unternehmen massiv betroffen, denken Sie nur an die Lufthansa oder einige Insolvenzen wie Poggenpohl, Karstadt oder McTrek, um nur einige Namen zu nennen. Die Unternehmensfinanzierung ist also bei großen und kleinen Playern in der Krise ein wichtiges Thema. Diese Entwicklung berührt uns sehr.

Was erwarten Sie von der Politik?

Wir haben eine schwierige Situation, für die es keine echte Blaupause gibt. Das ist eine große Herausforderung und hier sollten alle Disziplinen vertrauensvoll zusammenarbeiten und die Politik valide beraten.

Wir brauchen das fundierte Fachwissen von Virologen und Medizinern, aber je länger diese Phase der Unsicherheit anhält, müssen auch Soziologen, Wirtschaftswissenschaftler, Bildungsexperten und viele andere gehört werden. Die Auswirkungen des Lockdowns haben so weitreichende und langwirkende Konsequenzen, dass man an einer Güterabwägung nicht vorbeikommen wird. Ohne eine funktionierende Wirtschaft gefährden wir die Grundlagen unserer Gesellschaft und auch der medizinischen Versorgung der Zukunft. Es wird oft vergessen, dass sich das Gesundheitssystem vorwiegend aus den Beiträgen der Sozialpartner finanziert. Wenn diese zu stark abschmelzen, wird es uns alle treffen. Daher ist es wichtig, dass wir zu besonnenen Lösungen finden, die die Menschenwürde und das Wohl aller im Blick haben. Das ist die Aufgabe der Politik.

Wie beurteilen Sie die Staatshilfen, die bisher angeboten wurden?

Die gewährten Darlehen bringen in der jetzigen Zeit eine willkommene Erleichterung. Die Liquidität braucht es aber auch in der Phase danach. Ich bin ein großer Fan davon, als Unternehmer keine Konzentration von Abhängigkeiten zuzulassen. Daher sollte die Unternehmensfinanzierung gerade in der Krise mit Bedacht gewählt werden. Factoring ist unter diesem Aspekt auch ein wichtiger Baustein in einem ausgewogenen Finanzierungsmix.

Unser Hauptsitz in Deutschland ermöglicht uns, von den Förderprogrammen des Bundes für die Kreditversicherungsbranche profitieren zu können. Dadurch können wir unseren Kunden weiterhin eine zuverlässige Unterstützung basierend auf fundierten Warenkreditlimiten anbieten.

Kann die A.B.S. als etablierter Finanzdienstleister und langjähriger Partner des Mittelstandes auch einen Beitrag zur Unternehmensfinanzierung in der Krise leisten?

Gerade im Hinblick auf die Turbulenzen in den globalen Lieferketten denken wir, dass unsere Handelsfinanzierungsinstrumente wertvoller sind denn je – sowohl für diejenigen, die mit Cashflow-Herausforderungen zu kämpfen haben, als auch für diejenigen, denen sich einzigartige und kurzfristig Opportunitäten und Chancen bieten. Das zeigt sich auch bei neuen Geschäftspartnern, die durch den Einsatz von Factoring jetzt unmittelbar Vorteile erfahren haben. Sie konnten ohne Vorlauf ihre Ausfallrisiken minimieren und gleichzeitig die Liquidität maximieren. Das hilft, beruhigter durch diese Zeiten zu manövrieren. Für viele unserer Kunden ist es auch ganz entscheidend, dass sie durch Factoring in der Lage sind, ihren Abnehmern längere Zahlungsziele anzubieten, ohne dabei die eigene Liquidität gefährden zu müssen.

 

Unternehmensfinanzierung in der Krise- Vertragsabschluss eines Factoring Vertrages

Ist jedes Unternehmen für Factoring geeignet oder müssen bestimmt Voraussetzungen erfüllt werden?

Ja, es müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Als kleine Checkliste würde ich folgende 4 Punkte formulieren:

– B2B-Geschäftsmodell mit gewerblichen Kunden

– Jahresumsatz > EUR 300.000

– standardisierte Services / Stammkunden

– Ihre Rechnungen sind >500EUR, haben Forderungslaufzeiten zwischen 14 und 120 Tagen und die zugrunde liegende Leistung ist vollständig und einredefrei erbracht.

Um hier für neue Interessenten zu schnellen Entscheidungen zu kommen, haben wir den Factoring quick-check bei uns etabliert. Schicken Sie uns dazu einfach Ihre OP-Liste zu. Anhand dieser Daten analysieren unsere Spezialisten das Potential an Liquiditätszufluss durch Factoring sehr schnell und besprechen die möglichen Szenarien mit Ihnen.

Der A.B.S. quick-check

Ob sich Factoring für Sie lohnt, können Sie ganz einfach mit unserem Quick-Check-Flyer herausfinden - diese drei Fragen helfen Ihnen dabei: ZUM FLYER

Was hat sich in der A.B.S. durch die Krise verändert?

Wir sind ja schon ein bisschen krisenerprobt, denn die A.B.S. gibt es seit fast 25 Jahren. Da haben wir natürlich z.B. auch durch die Finanzkrise 2008/2009 einiges dazu gelernt. Ich glaube aber, wir sind aktuell noch enger zusammengerückt. Es ist uns gelungen, in sehr kurzer Zeit ein sehr hohes Maß an Digitalisierung umzusetzen. Unsere Mitarbeiter arbeiten in der gleichen Qualität im Home Office und wir pflegen auch ohne Reisetätigkeit einen engen Kontakt zu unseren Kunden und Geschäftspartnern und auch untereinander und mit unseren Tochtergesellschaften im europäischen Ausland. Da bin ich sehr stolz auf unsere Mannschaft.

Jeder bei uns gibt Vollgas – und daher bin ich optimistisch, dass wir auch diese Situation bewältigen können. Deshalb ist Kurzarbeit bei uns auch aktuell auch noch kein Thema.

Wir sind trotz vieler Umstellungen sehr flexibel und schnell in unseren Entscheidungen und wie immer bereit, auch die Extra-Meile zu gehen. Das zeichnet uns als A.B.S. einfach aus. Wir wollen mit unseren Kunden gemeinsam daran arbeiten, die Unternehmensfinanzierung sicherzustellen, so dass wir diese Krise so gut wie möglich bewältigen können und gleichzeitig die Gesundheit aller bestmöglich geschützt wird.

Nennen Sie mir 5 Gründe, warum ich als mittelständische Unternehmerin / Unternehmer gerade jetzt das Gespräch mit der A.B.S. suchen sollte?

  • Die Liquidität wird aus eigenen, bereits erwirtschafteten Assets generiert, den Forderungen, und muss anders als bei einem Kredit nicht in der Zukunft zurückgezahlt werden.
  • Das Volumen entwickelt sich dabei kongruent mit dem Umsatz mit. Dadurch passen sich auch die Kosten immer der individuellen Lage des Unternehmens an.
  • Das ermöglicht unseren Kunden, eines der größten Probleme derzeit zu lösen: den Abnehmern längere Zahlungsziele gewähren zu können, ohne dabei die eigene Liquidität aufs Spiel zu setzen. Und das auch dann noch, wenn gewährte Darlehen bereits erschöpft sind.
  • Das Risiko von Zahlungsausfällen kann ausgelagert werden: Durch die Delcrederefunktion ist der hundertprozentige Schutz vor Zahlungsausfällen bei einer Factoring-Finanzierung ebenfalls inkludiert.
  • Und last but not least setzt die Übernahme von Debitorenmanagement und Mahnwesen durch uns bei den Unternehmen Ressourcen frei, die gerade vielleicht besser fürs Kerngeschäft eingesetzt werden können.
  • Und neben den sachlichen Aspekten möchte ich als 6. Punkt noch hinzufügen: weil wir ein greifbarer und nahbarer Partner sind, der immer nach der am besten passenden, individuellen Lösung sucht und sich gut in die Sichtweise eines mittelständischen Unternehmens hineinversetzen kann.

Vielen Dank für das Gespräch!

Jetzt beraten lassen

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular

* Pflichtangaben

A.B.S. Global Factoring AG
Mainzer Straße 97
DE-65189 Wiesbaden

info@abs-ag.com