Mehr Liquidität für Ihr Unternehmenswachstum? Schutz vor Forderungsausfällen? Weniger Stress beim Mahnwesen?
Die Lösung: A.B.S. Factoring zur Unternehmensfinanzierung

Schnelle Liquidität für Ihren Wareneinkauf? Als Sofortzahler Skontoeffekte nutzen können?
Die Lösung: unsere Einkaufsfinanzierung quickpaid!

Wachstumschampion BAUER Energiekonzepte nutzt A.B.S. Factoring

Neben der Finanzierung hilft uns vor allem die Übergabe des Debitorenmanagements an die A.B.S. Auch wenn wir juristisch natürlich immer im Recht sind, ist es für uns gerade im Beziehungsmanagement mit dem Kunden besser, wenn insbesondere das Mahnwesen nicht von uns, sondern von der A.B.S. abgewickelt wird. Das schiebt, wie man so schön sagt, den schwarzen Peter von uns weg.
Andreas Bauer
Geschäftsführer BAUER Energiekonzepte GmbH

Mehr Umsatz dank Factoring: BAUER Energiekonzepte setzt auf A.B.S. Factoring, um lange Zahlungsziele zu gewähren

Die Energiewende ist nicht mehr aufzuhalten. Nicht erst seit Fridays-for-future machen sich Politik, Unternehmen und Privatleute Gedanken darüber, wie ein effizienterer Umgang mit Ressourcen und Energie gewährleistet werden kann. Hinzu kommt auch ein wirtschaftlicher Aspekt: ständig steigende Stromkosten und die Sanktionierung von unverhältnismäßiger Umweltbelastung tragen ebenso dazu bei, dass Alternativen zu konventioneller Energieerzeugung im Trend liegen.

Die BAUER Energiekonzepte GmbH aus Selzen ist ein inhabergeführter Familienbetrieb, der die Zeichen der Zeit erkannt hat. Mit inzwischen mehr als 30 Jahren am Markt gehörte das Unternehmen zu den Pionieren der Branche und setzt seit über 13 Jahren auf die Herstellung und den weltweiten Vertrieb von Fotovoltaik-Modulen. Die Module werden in Asien nach strengen Qualitätsvorgaben gefertigt und an Partner, hauptsächlich in Europa aber auch darüber hinaus, verkauft. Ein weiteres Geschäftsfeld ist die Installation von Fotovoltaik-Anlagen auf privaten Hausdächern, Industrie und Gewerbebetrieben im regionalen Umfeld. Und das mit großem Erfolg! Mehr als 4.000 Fotovoltaik-Anlagen wurden bereits installiert und mehr als 835 MWp Modulleistung verkauft. Und nicht nur das. Die BAUER Energiekonzepte GmbH wurde von Focus und Statista zu den Wachstumschampions 2020 gekürt. Unter 12.150 teilnehmenden Unternehmen wurden diejenigen mit dem stärksten Umsatzwachstum ausgezeichnet. Und da lag BAUER Energiekonzepte auf Platz 82 – im Energiesektor sogar sensationell auf Platz 2.

Kenndaten der BAUER Energiekonzepte GmbH

Wachstumschampion 2020: von Focus und Statista auf Platz 82 von 12.150 Unternehmen in Bezug auf Umsatzwachstum gewählt

Branche: Energiewirtschaft
Mitarbeiter: 25
Website: https://bauer-energiekonzepte.de
Finanzierung: A.B.S. Factoring
Factoring-Kategorie: Handel

Mehr Unternehmenswachstum dank Factoring und damit verbundenen langen Zahlungszielen

Fragt man Andreas Bauer, den Geschäftsführer von BAUER Energiekonzepte, was die größte Herausforderung für sein Unternehmen auf dem Weg zum Wachstumschampion war, kommt die Antwort wie aus der Pistole geschossen: „Lange Zahlungsziele!“ Er führt aus, dass viele seiner Kunden, gerade im EPC Segment (Engineering Procurement Construction), lange Zahlungsziele verlangen, um größere Projekte umzusetzen. Dies stelle für ihn eine enorme Herausforderung an die Liquidität dar, da Zahlungen für seine Leistungen oft erst nach 60–90 Tagen bei ihm eintreffen. Insbesondere im EU-Ausland brauchen EPC ein großzügiges Zahlungsziel für die Zwischenfinanzierung größerer Projekte, da die Banken die Endfinanzierung erst dann auszahlen, wenn die Projekte fertig gebaut wurden. „In der Vergangenheit mussten wir aus Liquiditätsgründen die meisten Geschäfte über Vorkasse abwickeln. Das war ein richtiger Hemmschuh. Denn wenn ein Kunde über eine entsprechende Bonität verfügt, wird in vielen Ländern, in die wir exportieren, ein langes Zahlungsziel schlicht vorausgesetzt“, erläutert der Geschäftsführer. „Durch die Entscheidung für A.B.S. Factoring können wir diesen Wunsch nun erfüllen und haben uns einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschafft. Seitdem können wir sowohl unseren bestehenden Kunden als auch neuen und gerade auch größeren Kunden die benötigten langen Zahlungsziele gewähren.“ Vorkasse wird nur noch verlangt, wenn die Zahlkraft des Kunden eher mau ist.

A.B.S. Factoring ermöglicht lange Zahlungsziele ohne Liquiditätsverlust

Wie wirkt A.B.S. Factoring? Die Firma BAUER Energiekonzepte verkauft ihre Forderungen an die A.B.S. und erhält 90 % des Rechnungsbetrages direkt ausbezahlt. Damit ist die Liquidität/der Cash-Flow gesichert. Zudem sind die Forderungen gegen Ausfall versichert. Und das hat sich gelohnt. „Wir konnten in der Tat viele neue Kunden gewinnen, für die lange Zahlungsziele entscheidend sind, und ich bin froh, dass wir unseren Kunden diesen Mehrwert bieten können“, berichtet der Geschäftsführer stolz. „Wir sind schließlich nicht ohne Grund zum Wachstumschampion gewählt worden.“

Dabei ist dem Firmenchef wichtig, dass er kein Wachstum um jeden Preis anstrebt, sondern eine solide und nachhaltige Strategie verfolgt. Dennoch konnte er den Umsatz in den letzten 5 Jahren enorm steigern, von 4,38 Mio. Euro im Jahr 2014 auf 31 Mio. Euro im Jahr 2018. Für 2019 werden 45–50 Mio. Euro erwartet. Und das ohne eine zusätzliche Banklinie. „Wir haben unsere Banklinien gekündigt und sind dank A.B.S. Factoring zu 100 % bankenunabhängig finanziert.“

Ressourcenschonung und Beziehungspflege durch Auslagerung des Debitorenmanagements

Mit Abnehmern in verschiedenen Ländern hat die BAUER Energiekonzepte GmbH auch die Erfahrung gemacht, dass die Zahlungsmoral durchaus unterschiedlich sein kann. Daher ist es wichtig, dass auch Auslandsforderungen gegen möglichen Zahlungsausfall abgesichert sind. Das ist mit A.B.S. Factoring der Fall. Damit es gar nicht erst zum Ausfall kommt, sollte man aber schon früher ansetzen: bei einem stringenten Debitorenmanagement und einem effizienten Mahnwesen. Auch das ist integraler Bestandteil von A.B.S. Factoring.

Ein weiteres Entscheidungskriterium für A.B.S. Factoring war daher die Entlastung im Debitorenmanagement und der Aufbau einer gefühlten Distanz zwischen dem Mahnwesen und der Firma BAUER Energiekonzepte.


Andreas Bauer, BAUER Energiekonzepte GmbH und Marcus Feick, A.B.S. Global Factoring GmbH

Wie factoring funktioniert

Was gab den Ausschlag, sich für A.B.S. Global Factoring zu entscheiden?

Wir zitieren Andreas Bauer, Geschäftsführer BAUER Energiekonzepte GmbH.

Die Möglichkeit, lange Zahlungsziele zu gewähren
„Mit A.B.S. Factoring steigern wir unsere Wettbewerbsfähigkeit und können gerade auch größeren Kunden die benötigten langen Zahlungsziele gewähren. Das hat sich ausgezahlt.“

Das Debitorenmanagement
„Durch das Outsourcen des Debitorenmanagements sparen wir enorm viel Zeit und es ist für uns im Beziehungsmanagement mit dem Kunden ein großer Vorteil, wenn Mahnungen von der A.B.S. kommen und nicht direkt von uns.“

Die professionelle Zusammenarbeit mit Empathie
„Die Zusammenarbeit ist professionell, aber auch sehr persönlich und angenehm. Man spricht nicht nur über das Geschäft, sondern findet auch noch einen Moment für Zwischenmenschliches.“

 

Haben Sie Fragen zu A.B.S. Factoring oder quickpaid? Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Zurück zur Übersicht